Infobroschüre zum „Schrottreaktor“ in Tihange erschienen

Warum stellt das Atomkraftwerk eine große potentielle Gefahr für unsere Region dar und welches Verhalten ist bei einem atomaren Unfall dort richtig? Zwei von vielen Fragen, die in der gemeinsam herausgegebenen Infobroschüre der Städte-Region Aachen mit der Stadt Aachen und den Kreisen Düren, Euskirchen sowie Heinsberg beantwortet werden.

Download der 24-seitigen Broschüre:
Information für die Bevölkerung in der Umgebung des Kernkraftwerkes Tihange (PDF, 262 KB)

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld